Allgemeine Gesch├Ąftsbedingungen

Allgemeine Gesch├Ąfts Bedingungen


┬ž 1 ALLGEMEINES
(1) Ihr Vertragspartner f├╝r alle Bestellungen im Rahmen dieses Online-Angebots ist die PAXBE GmbH, vertreten durch den Gesch├Ąftsf├╝hrer Patrik Axel Berger (CEO), Industriestra├če 1, 63594 Hasselroth, [email protected] , +4960557092863 nachfolgend ÔÇ×PAXBEÔÇŁ genannt. S├Ąmtliche Lieferungen von PAXBE an den Kunden erfolgen auf der Grundlage der nachstehenden Allgemeinen Gesch├Ąfts- und Lieferbedingungen. Diese liegen allen Angeboten und Vereinbarungen zwischen PAXBE und dem Kunden zugrunde und gelten f├╝r die Dauer der gesamten Gesch├Ąftsverbindung als anerkannt. Entgegenstehende oder abweichende Bedingungen des K├Ąufers sind nur dann verbindlich, wenn PAXBE diese schriftlich anerkannt hat. 

┬ž 2 VERANTWORTLICHKEIT F├ťR ONLINE-ANGEBOT
(1) ├ťber die Plattform von PAXBE steht eine Art von Shop zur Verf├╝gung. Shop, der von PAXBE selbst gestaltet und betrieben wird (www.abschlusspullis.de)
(2) F├╝r die in einem ÔÇ× PAXBE ShopÔÇť angebotenen Artikel und Motive und die Ausgestaltung des Shops insgesamt ist PAXBE verantwortlich. 

┬ž 3 VERTRAGSSCHLUSS
(1) F├╝r das Bestellverfahren stehen derzeit folgende Sprachen zur Verf├╝gung: Deutsch. 
(2) Die auf der Website enthaltenen ÔÇťAngeboteÔÇŁ stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar, bei PAXBE zu bestellen.
(3.1) Durch das Absenden des ausgef├╝llten Bestellformulars im Internet gibt der Kunde ein bindendes Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages bzw. Werklieferungsvertrags ab. Vor dem endg├╝ltigen Absenden hat der Kunde auf einer ├ťbersichtsseite die M├Âglichkeit, die Richtigkeit seiner Eingaben zu pr├╝fen und ggf. zu korrigieren. 
(3.2) PAXBE bietet dem Kunden die M├Âglichkeit eine Bestellung in Schriftlicher Form, z.B. via E-Mail oder WhatsApp aufzugeben. Hierbei liegt es in der Verantwortung des Kunden, vor Bestellaufgabe seine Bestellung auf Vollst├Ąndigkeit zu ├╝berpr├╝fen und ggf. zu korrigieren. Durch das Absenden der Bestellung auf schriftlichem Wege (z.B. E-Mail oder WhatsApp) gibt der Kunde ein bindendes Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages bzw. Werklieferungsvertrags ab.
(3.3) PAXBE sendet dem Kunden daraufhin per E-Mail eine Bestellbest├Ątigung und pr├╝ft das Angebot auf seine rechtliche und tats├Ąchliche Durchf├╝hrbarkeit, insbesondere auf einen m├Âglichen Versto├č gegen Schutzrechte Dritter. Die Bestellbest├Ątigung stellt keine Annahme des Angebots Seiten PAXBE dar, sondern soll den Kunden nur dar├╝ber informieren, dass seine Bestellung bei PAXBE eingegangen ist. Der Vertrag kommt seitens PAXBE erst dann zustande, wenn PAXBE die Rechnung an den Kunden per Email versendet. Wir speichern den Vertragstext und senden Dir die Bestelldaten sowie diese AGB per E-Mail zu. Die AGB k├Ânnen jederzeit unter www.abschluss-pullover.de/agb einsehen.
(3.4) ├änderungen nach Bestellabschluss einer Kundenspezifischen Anfertigung in Form von Menge, St├╝ckzahl oder Eigenschaften (z.B. Schnitt, Farbe, Gr├Â├če) m├╝ssen schriftlich erfolgen und bed├╝rfen der Zustimmung und Best├Ątigung von PAXBE. 
(4) Im Zusammenhang mit ┬ž2 ist es PAXBE als Plattformanbieter nicht m├Âglich, s├Ąmtliche von Kunden gestaltete Druckmotive vorab auf etwaige Rechtsverletzungen zu pr├╝fen. PAXBE beh├Ąlt es sich vor, eingegangene Bestellungen innerhalb der gesetzlichen Annahmefrist abzulehnen, wenn im Rahmen des Bestellprozesses bekannt wird oder der Verdacht entsteht, dass durch ein Druckmotiv Rechte Dritter oder gesetzliche Vorschriften verletzt werden.
(5) Der Vertragsschluss erfolgt unter dem Vorbehalt der rechtzeitigen und vollst├Ąndigen Selbstbelieferung. Dieser Vorbehalt gilt nicht im Falle von kurzfristigen Lieferst├Ârungen oder wenn PAXBE die Nichtbelieferung zu vertreten hat, insbesondere indem PAXBE es vers├Ąumt, rechtzeitig ein kongruentes Deckungsgesch├Ąft zu t├Ątigen. Der Kunde wird ├╝ber die Nichtverf├╝gbarkeit der Leistung informiert.

┬ž 4 LIEFERUNG/VERSAND
(1) Die Lieferung erfolgt grunds├Ątzlich innerhalb von ca. einer Woche bis 4 Wochen ab Druckfreigabe durch den Kunden. Falls bestimmte Waren durch unvorhersehbare Ereignisse nicht versendet werden k├Ânnen, informiert PAXBE den Kunden schnellstm├Âglich bei bekanntwerden von Lieferproblemen und bietet entsprechende alternativen an. Andere Liefertermine und Lieferfristen sind nur verbindlich, sofern sie von PAXBE ausdr├╝cklich und schriftlich als solche best├Ątigt wurden.Verz├Âgerungen, welche der Kunde zu verschulden hat, sind hiervon ausdr├╝cklich ausgeschlossen. Finanzielle Entsch├Ądigungen durch Lieferverz├Âgerungen seitens PAXBE sind ausgeschlossen. Sollten wir einen vereinbarten Liefertermin nicht einhalten k├Ânnen, so hat uns der K├Ąufer eine angemessene Nachfrist zu setzen, die in keinem Fall zwei Wochen unterschreiten darf.
(2) Die Lieferung erfolgt innerhalb Deutschland, ├ľsterreich und der Schweiz.
(3) Geliefert wird durch einen von PAXBE zu w├Ąhlenden Versand Dienstleister. Vom Kunden ist eine Portopauschale zu tragen, welche vom Bestellwert und von dem Ort, an den geliefert werden soll, abh├Ąngig sein kann.
(4) Sofern ein Paket zuschulden des Kunden als unzustellbar, Empf├Ąnger verzogen, Annahme verweigert o.├Ą. zu PAXBE zur├╝ck kommt, werden f├╝r die erneute Auftragsabwicklung und den erneuten Versand, sowie den Strafport Geb├╝hren, ein Betrag in H├Âhe von 30,00ÔéČ f├Ąllig, welche vom Kunden innerhalb von 7 Tagen an PAXBE zu entrichten sind.

┬ž 5 PREISE
(1) F├╝r Besteller aus EU-Staaten sind die angegebenen Preise Endpreise. Sie enthalten die anfallenden gesetzlichen Steuern, insb. Mehrwertsteuern. Versandkosten werden gesondert in Rechnung gestellt und in dieser Rechnung gesondert ausgewiesen. Ma├čgeblich ist die Lieferadresse.
(2) F├╝r Besteller au├čerhalb der EU verstehen sich alle angegebenen Preise als Netto-Preise. Ma├čgeblich ist die Lieferadresse. Wenn gem├Ą├č den gesetzlichen Bestimmungen im Empf├Ąngerland Mehrwertsteuer anf├Ąllt, ist diese beim Empfang der Ware zus├Ątzlich zu entrichten. Au├čerdem k├Ânnen Einfuhrz├Âlle anfallen, die der Besteller beim Empfang der Ware zus├Ątzlich entrichten muss.
(3) Vom Kunden sind Versandkosten zu tragen, welche vom Bestellwert und von dem Ort, an den geliefert werden soll, abh├Ąngig sein k├Ânnen.
(4) Kaufpreis und Versandkosten sind sofort ohne Abzug f├Ąllig, au├čer PAXBE schreibt ausdr├╝cklich ein anderes Zahlungsverfahren fest. 

┬ž 6 BEZAHLUNG
(1) Die Bezahlung erfolgt nach Wahl des Kunden per PayPal, Vorauskasse oder weiteren Bezahlverfahren. PAXBE beh├Ąlt sich vor, die Auswahlm├Âglichkeiten der Bezahlverfahren, zwischen welchen ein Kunde w├Ąhlen kann, abh├Ąngig von Bestellwert, Versandregion oder anderen sachlichen Kriterien einzuschr├Ąnken
(2) PAXBE ist berechtigt, sich bei der Abwicklung der Zahlung der Dienste vertrauensw├╝rdiger Dritter zu bedienen:
a) Bei Zahlungsverzug des Kunden darf PAXBE seine Forderungen an ein Inkassob├╝ro abtreten und die zur Zahlungsabwicklung erforderlichen personenbezogenen Daten an diesen Dritten ├╝bertragen.
b) Im Falle der Einschaltung Dritter in die Zahlungsabwicklung, gilt die Zahlung
im Verh├Ąltnis zu PAXBE erst dann als geleistet, wenn der Betrag vertragsgem├Ą├č dem Dritten zur Verf├╝gung gestellt wurde, so dass der Dritte uneingeschr├Ąnkt dar├╝ber verf├╝gen kann. 
(3) Der Kunde ist damit einverstanden, dass er ausschlie├člich elektronische Rechnungen erh├Ąlt. Die Rechnungen werden dem Kunden im PDF Format per E- Mail zur Verf├╝gung gestellt. 
(4) Zahlungserinnerungen erfolgen Ausschlie├člich per E-Mail. Nach der dritten Zahlungserinnerung erfolgt eine Mahnung per Briefpost. Bei Mahnungen per Briefpost ist PAXBE berechtigt Mahngeb├╝hren i.H.v. 30,00ÔéČ je Mahnung zu erheben.

┬ž 7 EIGENTUMSVORBEHALT
(1) Die Ware bleibt bis zum Ausgleich der PAXBE zustehenden Forderungen Eigentum von PAXBE  Ist der Kunde ein Kaufmann im Sinne des HGB, beh├Ąlt sich PAXBE das Eigentum an allen Liefergegenst├Ąnden bis zum Eingang aller Zahlungen aus der Gesch├Ąftsbeziehung vor.
(2) Der Kunde ist verpflichtet, die Ware bis zum Eigentums├╝bergang auf ihn pfleglich zu behandeln. 

┬ž 8 GEW├äHRLEISTUNG
(1) Angaben, Bilder, Zeichnungen, Grafische Abbildungen, Grafische Vorschauen, technische Daten, Gewichts-, Ma├č- und Leistungsbeschreibungen, die in Prospekten, Katalogen, im Online Shop, Konfigurator (ÔÇťEigenes DesignÔÇŁ) Rundschreiben, Anzeigen oder Preislisten enthalten sind, haben rein informatorischen Charakter. PAXBE ├╝bernimmt keine Gew├Ąhr f├╝r die Richtigkeit dieser Angaben.  Hinsichtlich der Art und des Umfangs der Lieferung sind allein die in der Auftragsbest├Ątigung enthaltenen Angaben ausschlaggebend.
(2) F├╝r die von uns angebotenen Produkte bestehen die gesetzlichen Gew├Ąhrleistungsrechte.
(3) Im Falle von R├╝cksendungen aufgrund von M├Ąngeln wird PAXBE ein R├╝ckende Etikett zur Verf├╝gung stellen. F├╝r unfrei zur├╝ck geschickte Pakete werden von PAXBE keine Kosten ├╝bernommen. 
(4) Die Datenkommunikation ├╝ber das Internet kann nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verf├╝gbar gew├Ąhrleistet werden. PAXBE haftet daher nicht f├╝r die st├Ąndige und ununterbrochene Verf├╝gbarkeit des Online-Angebots.
(5) Die Anspr├╝che des Kunden aus der Gew├Ąhrleistung setzen voraus, dass dieser, sofern es sich bei dem Kunden um einen Kaufmann handelt, seinen nach ┬ž 377 HGB geschuldeten Untersuchungs- und R├╝geobliegenheiten nachgekommen ist.
(6) Die Verj├Ąhrungsfrist von Gew├Ąhrleistungsanspr├╝chen f├╝r die gelieferte Ware betr├Ągt zwei Jahre ab Erhalt der Ware. Ist der Kunde Unternehmer, so betr├Ągt die Verj├Ąhrungsfrist ein Jahr.
(7) Beanstandungen m├╝ssen innerhalb von 7 Tagen gemeldet werden. Im Falle einer Beanstandung muss die Ware unverz├╝glich zur├╝ck geschickt werden. Nach der Frist ist keine Beanstandung m├Âglich. Wir die Ware in Gebrauch genommen (z.B. getragen oder gewaschen), erlischt die Gew├Ąhrleistung ebenfalls.
(8) PAXBE beh├Ąlt sich das Recht vor, bei nicht Verf├╝gbarkeit einer spezifischen Textilfarbe, eine Ausweichfarbe zu w├Ąhlen, welche geringf├╝gig von der Wunschfarbe abweicht. 
(9) Die durch ein Probeset gelieferten Textilien k├Ânnen in jeglicher Hinsicht, insbesondere in Farbe und Gr├Â├če, von den angebotenen Textilien abweichen, die erworben werden k├Ânnen. 
(10) im Falle einer Reklamation/M├Ąngelr├╝ge und Angebot der ├ťberarbeitung seitens PAXBE gegen├╝ber dem Kunden ist der Kunde verpflichtet, die Ware binnen 7 Tage wieder an PAXBE Retour zu senden, au├čer es wurde anders vereinbart und von PAXBE schriftlich best├Ątigt. 


┬ž 9 HAFTUNGSBESCHR├äNKUNG
(1) Die Haftung von PAXBE richtet sich im ├ťbrigen nach den gesetzlichen Vorschriften, soweit in diesen Allgemeinen Gesch├Ąfts- und Lieferbedingungen nichts anderes bestimmt ist. Auf Schadensersatz haftet PAXBE  gleich aus welchem Rechtsgrund, nur bei Vorsatz und grober Fahrl├Ąssigkeit unbegrenzt. Dar├╝ber hinaus haftet PAXBE bei einfacher Fahrl├Ąssigkeit f├╝r Sch├Ąden aus der Verletzung des Lebens, des K├Ârpers oder der Gesundheit unbegrenzt. Im Falle der einfachen Fahrl├Ąssigkeit und der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht (Kardinalpflicht) ist die Haftung von PAXBE auf den Ersatz des vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schadens begrenzt. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt von den vorstehenden Regelungen unber├╝hrt.
(2) Soweit die Haftung von PAXBE in diesen Allgemeinen Gesch├Ąfts- und Lieferbedingungen ausgeschlossen oder eingeschr├Ąnkt ist, gilt dies auch f├╝r die pers├Ânliche Schadensersatzhaftung der Angestellten, Arbeitnehmer, Mitarbeiter, Vertreter und Erf├╝llungsgehilfen von PAXBE. 

┬ž 10 INFORMATION ├ťBER DAS WIDERRUFSRECHT F├ťR VERBRAUCHER
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gr├╝nden diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist betr├Ągt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Bef├Ârderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszu├╝ben, m├╝ssen Sie uns (PAXBE GmbH, Carl-benz-Stra├če 6, 63526 Erlensee, Deutschland ([email protected]) mittels einer eindeutigen Erkl├Ąrung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) ├╝ber Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie k├Ânnen daf├╝r das beigef├╝gte Muster- Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung ├╝ber die Aus├╝bung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. 
Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschlie├člich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zus├Ątzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, g├╝nstigste Standardlieferung gew├Ąhlt haben), unverz├╝glich und sp├Ątestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zur├╝ckzuzahlen, an dem die Mitteilung ├╝ber Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. F├╝r diese R├╝ckzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der urspr├╝nglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdr├╝cklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser R├╝ckzahlung Entgelte berechnet.
Wir k├Ânnen die R├╝ckzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zur├╝ckerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zur├╝ckgesandt haben, je nachdem, welches der fr├╝here Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverz├╝glich und in jedem Fall sp├Ątestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns ├╝ber den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zur├╝ckzusenden oder zu ├╝bergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der R├╝cksendung der Ware. Die Kosten werden auf h├Âchstens etwa 10 EUR gesch├Ątzt. Sie m├╝ssen f├╝r einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Pr├╝fung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zur├╝ckzuf├╝hren ist. 

Muster-Widerrufsformular
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann f├╝llen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zur├╝ck.)

  • ÔÇô PAXBE GmbH, Industriestra├če 1, 63594 Hasselroth, Deutschland ([email protected] +4960557092863).
  • ÔÇô Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag ├╝ber den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
  • ÔÇô Bestellt am (*)/erhalten am (*)
  • ÔÇô Name des/der Verbraucher(s)
  • ÔÇô Anschrift des/der Verbraucher(s)
  • ÔÇô Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
  • ÔÇô Datum
(*) Unzutreffendes streichen. 
Ausnahmen vom Widerrufsrecht
Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei Vertr├Ągen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und f├╝r deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher ma├čgeblich ist oder die eindeutig auf die pers├Ânlichen Bed├╝rfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind. Da alle Produkte dieses Onlineshops Kundenspezifische Anfertigungen sind, besteht hierbei nach ┬ž 312d Absatz 4 Nr. 1 BGB kein Widerrufsrecht. Bei Falschlieferungen, Produktionsfehler o.├Ą. welche PAXBE eindeutig zu verschulden hat, wird PAXBE entsprechende Falschlieferungen, Produktionsfehler o.├Ą. entsprechend austauschen, nacharbeiten oder ausbessern. Ein Recht auf Widerruf aufgrund M├Ąngel besteht nicht.

┬ž 11 URHEBERRECHTE AN DRUCKDESIGNS, HAFTUNGSFREISTELLUNG
(1) ├ťbermittelt der Kunde ein eigenes Motiv oder nimmt sonstigen Einfluss auf das Produkt (Textpersonalisierung), versichert der Kunde gegen├╝ber PAXBE  dass Text und Motiv frei von Rechten Dritter sind. Etwaige Urheber-, Pers├Ânlichkeits- oder Namensrechtsverletzungen gehen in diesem Fall voll zu Lasten des Kunden. Auch versichert der Kunde, dass er durch die Individualisierung des Produkts keine sonstigen Rechte Dritter verletzt.
(2) Der Kunde wird PAXBE von allen Forderungen und Anspr├╝chen freistellen, die wegen der 
Verletzung von derartigen Rechten Dritter geltend gemacht werden, soweit der Kunde die Pflichtverletzung zu vertreten hat. Der Kunde erstattet PAXBE alle entstehenden Verteidigungskosten und sonstige Sch├Ąden. 

┬ž 12 BRANDING & TECHNISCHE / GESTALTERISCHE ABWEICHUNGEN
Wir behalten uns bei der Vertragserf├╝llung ausdr├╝cklich Abweichungen vor gegen├╝ber den Beschreibungen, Druckvorschau, Produktvorschau (Konfigurator ÔÇťEigenes DesignÔÇŁ) und Angaben in unseren Prospekten, Katalogen und sonstigen schriftlichen und elektronischen Unterlagen hinsichtlich Stoffbeschaffenheit, Farbe, Gewicht, Abmessung, Gestaltung, Druckplatzierung, Druckgr├Â├če, Druckfarbe oder ├Ąhnlicher Merkmale. Zumutbare ├änderungsgr├╝nde k├Ânnen sich ergeben aus handels├╝blichen Schwankungen und technischen Produktionsabl├Ąufen. Die Druck-Platzierung und Druck-Farbe kann von der Digitalen Vorschau abweichen, da diese vom Aufdruck Ma├č, Produkt Ma├č, Aufdruck Art oder ├Ąhnliches abh├Ąngt und jedes Produkt eine eigene Kundenspezifische Anfertigung darstellt. Die Erzeugnisse von PAXBE k├Ânnen ein kleines Logo im Nackenbereich oder am ├ärmel aufweisen, um die Authentizit├Ąt der Marke auf dem Textil zu kennzeichnen. 

┬ž 13 DATENSCHUTZ
PAXBE verarbeitet personenbezogene Daten des Kunden zweckgebunden und gem├Ą├č den gesetzlichen Bestimmungen. Die zum Zwecke der Bestellung von Waren angegebenen pers├Ânlichen Daten (wie zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Anschrift, Zahlungsdaten) werden von PAXBE zur Erf├╝llung und Abwicklung des Vertrags verwendet. Diese Daten werden von PAXBE vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben, die nicht am Bestell-, Auslieferungs- und Zahlungsvorgang beteiligt sind. Der Kunde hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten ├╝ber die personenbezogenen Daten, die von PAXBE ├╝ber ihn gespeichert wurden. Zus├Ątzlich hat er das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und L├Âschung seiner personenbezogenen Daten, soweit keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht. 

┬ž 14 STREITBEILEGUNG
Die Europ├Ąische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Kunden hier aufrufen k├Ânnen. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit. 

┬ž 15 GERICHTSSTAND ÔÇô ERF├ťLLUNGSORT ÔÇô RECHTSWAHL
(1) Erf├╝llungsort f├╝r s├Ąmtliche Lieferungen ist der Gesch├Ąftssitz von PAXBE in Erlensee.
(2) Sofern es sich bei dem Kunden um einen Kaufmann im Sinne des HGB, eine juristische Person des ├Âffentlichen Rechts oder um ├Âffentlich-rechtliches Sonderverm├Âgen handelt, ist Erlensee/Hanau Gerichtsstand. PAXBE ist in diesem Fall auch berechtigt, den Kunden nach Wahl von PAXBE an dessen Wohnsitzgericht zu verklagen. Entsprechendes gilt f├╝r den Fall, dass der Kunde ├╝ber keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland verf├╝gt, nach Vertragsschluss seinen Wohnsitz oder gew├Âhnlichen Aufenthaltsort aus dem Inland verlegt oder sein Wohnsitz oder sein gew├Âhnlicher Aufenthaltsort bei Klageerhebung unbekannt ist.
(3) Der Vertrag nach Ma├čgabe dieser Allgemeinen Gesch├Ąfts- und Lieferbedingungen unterliegt ausschlie├člich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Geltung des UN-Kaufrechts ist ausgeschlossen. Sofern der Kunde Verbraucher i.S.v. ┬ž 13 BGB ist und seinen gew├Âhnlichen Aufenthalt im Ausland hat, bleiben zwingende Bestimmungen dieses Staates unber├╝hrt.
(4) Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Gesch├Ąfts- und Lieferbedingungen unwirksam sein oder den gesetzlichen Regelungen widersprechen, so wird hierdurch der Vertrag im ├ťbrigen nicht ber├╝hrt.
 
┬ž 16 Stornierung 
Ein Recht auf Stornierung besteht bei Kundenspezifischen Anfertigungen nicht. Im Falle einer Stornierung aus Kulanz vor Produktionsbeginn / Druckbeginn fallen mindestens 25 Prozent der Gesamtrechnung als Stornierungsgeb├╝hren an, um bereits entstandene Kosten zu decken. PAXBE muss der Stornierung ausdr├╝cklich und schriftlich zustimmen. Nach Produktionsbeginn ist die Stornierung ausgeschlossen.

┬ž 17 Anprobe-Probepaket 
PAXBE stellt dem Kunden oder Kaufinteressenten auf Wunsch ein kostenfreies Anprobe Paket, welches diverse Textilien, Informationsmaterial sowie Farbkarten und ├Ąhnliches enth├Ąlt. Sofern ein kostenfreies Anprobe-Paket bestellt wird, ist dieses innerhalb 30 Tage nach Erhalt wieder an PAXBE unversehrt zur├╝ck zu senden. Die Kosten der R├╝cksendung m├╝ssen vom Kunden selbst ├╝bernommen werden. Bei Bestellung werden die R├╝cksendekosten wieder erstattet. Hierf├╝r liegt ein Gutschein im Paket, wodurch die Kosten der R├╝cksendung bei Bestellung abgezogen werden. Eine nachtr├Ągliche Gutschrift der R├╝cksendekosten, nach Bestellung ist nicht m├Âglich, sofern der Kunde es vers├Ąumt, den Gutschein bei Bestellung anzuwenden. Bei einer unvollst├Ąndigen oder besch├Ądigten R├╝cksendung des Paketes werden die entstandenen Kosten dem Kunden in Rechnung gestellt. Der Wert des Paketes ist der aktuellen Preisliste zu entnehmen, Zzgl. 20ÔéČ f├╝r Verpackung & Versand, Werbematerial, Farbkarten & Zugaben.  Fake / Spa├č Bestellungen werden voll berechnet & zivilrechtlich verfolgt. Bei einer ausbleibenden R├╝cksendung, wird das Probepaket ebenfalls voll berechnet & dem Kunden in Rechnung gestellt. Sofern der Kunde die Annahme verweigert und/oder das Paket unfrei an PAXBE zur├╝ck geht, werden die entstandenen Kosten vom Kunden getragen. Versp├Ątungen der R├╝cksendung von bis zu 30 Tagen werden seitens PAXBE toleriert. Versp├Ątungen, die ├╝ber 30 Tage (insgesamt 60 Tage nach Erhalt) hinausgehen, sind PAXBE unverz├╝glich bei bekanntwerden mitzuteilen. PAXBE ist berechtigt die R├╝ckgabe des Probepaket abzulehnen, sofern die R├╝cksendung sich um mehr als 30 Tage nach Erhalt versp├Ątet.

┬ž 18 Druckvorschau 
Sofern PAXBE dem Kunden eine Druckvorschau zur Verf├╝gung stellt, ist der Kunde verpflichtet, die Druckvorschau zu ├╝berpr├╝fen, Korrekturw├╝nsche mitzuteilen oder die Druckvorschau f├╝r die Produktion freizugeben. Im Falle einer ausbleibenden Druckfreigabe oder ausbleibenden Best├Ątigung der Druckvorschau ist PAXBE berechtigt, dem Kunden eine angemessene Frist, welche 48 Stunden nicht unterschreiten darf, zur Freigabe oder Best├Ątigung der Druckvorschau zu setzen. Nach Fristablauf ist PAXBE berechtigt, den Auftrag des Kunden auch ohne Druckfreigabe in die Produktion zu leiten oder eine ausbleibende Freigabe der Druckvorschau nach Fristablauf als stillschweigende Einverst├Ąndnis dieser zu werten. 

┬ž 19 Cash-Back Aktion Teilnahmebedingungen
F├╝r die Cash-Back Aktion gelten folgende Bestimmungen: Der CASH-BACK ist nur g├╝ltig, sofern der Kunde nach Erhalt seiner Ware eine Parallelklasse zum bestellen von mindestens 10 Textilien auf www.abschluss-pullover.de wirbt. 
Ausschlaggebend hierf├╝r ist, dass das Datum der Zustellung der Bestellung des Kunden vor dem Bestelldatum der geworbenen Parallelklasse liegt. Der CASH-BACK ist anwendbar auf Bestellungen mit Zustell-Datum beginnend ab dem 25.03.2023.
Der CASH-BACK ist lediglich 1 mal pro Bestellung g├╝ltig und ist ├╝ber das urspr├╝ngliche Zahlungsmittel der Bestellung zu erstatten. Es bedarf der Pr├╝fung der Teilnahmebedingungen und schriftlichen Zustimmung von PAXBE, damit ein Anspruch der Kunden auf die CASH-BACK Aktion besteht. 
AGB Stand: 06/2023